suelz-koeln.de

Was Sie schon immer über Sülz wissen wollten …

Steine an Fluss, Strand und Küste finden, sammeln, bestimmen

29. März 2015, posted by kluelz at 7:20:54 pm | No Comments

Auch der Klettenberger Sven von Loga ist wieder einmal bei einer Neuerscheinung als Autor mit dabei:

Cover “Steine an Fluss, Strand und Küste finden, sammeln, bestimmen”

Steine an Fluss, Strand und Küste finden, sammeln, bestimmen
Frank Rudolph, Sven von Loga, Bernhard Bayer, Werner Bartholomäus
Broschur, 224 Seiten, 12,99 Euro
Geplanter Erscheinungstermin: 04.04.2015

Sven hat das Kapitel über Rheingerölle geschrieben, da lohnt es sich, bei schönem Wetter mal wieder einen Ausflug an den Rhein zu machen.

Das fantastische Reisebüro

29. März 2015, posted by kluelz at 7:02:24 pm | No Comments

Die in Sülz ansässige Sylvie Liebsch hat ein Kinderbuch über ein in der Südstadt gelegenes Reisebüro geschrieben:

Cover “Das fantastische Reisebüro – mit Elfie um die Welt”

Zufällig entdecken Elfie und Jonas das Fantastische Reisebüro in Köln. Die ungleichen Elfjährigen flirren los und landen im indischen Ozean. Der mürrische Weltumsegler Kristoffer nimmt sie mit nach Mauritius. Elfie und Jonas kommen dahinter, dass ihre Reise ein Ziel hat und flirren nach Dänemark zu dem Surfermädchen Lissa.

„Das Fantastische Reisebüro – mit Elfie um die Welt“
von Sylvie Liebsch (Autor), Timo Grubing (Illustrator)
Ein Reiseabenteuer für Kinder ab 9
Neu bei Thienemann-Esslinger/Planet Girl ISBN 978-3-522-50456-0
208 Seiten, 11,99 Euro

Sylvie Liebsch arbeitet seit 25 Jahren beim WDR. Als Moderatorin, Autorin, Reporterin für Radio und Fernsehen. Als Moderatorin der Kinder-Radio-Sendung Lilipuz hat sie Kinder in aller Welt interviewt.

Lesung: Freitag, 24.4.2015 16:30 Uhr im Café Bo, Luxemburger Straße 315

Zülpicher Straße

27. März 2015, posted by kluelz at 7:25:53 pm | No Comments

Von Sonntag, 29.03.2015 bis Montag, 30.03.2015, von 21:00 bis 05:00 Uhr, ist die Zülpicher Straße zwischen der Einmündung Marsiliusstraße und der Kreuzung Sülzburgstraße in Fahrtrichtung Sülzgürtel gesperrt.

Auf der Zülpicher Straße müssen im Auftrag der Kölner-Verkehrs-Betriebe AG dringende Gleisbauarbeiten durchgeführt werden.

Es ist eine Umleitung über die Leichtensternstraße – Kerpener Straße – Sülzburgstraße ausgeschildert.

Sinfonisches Blasorchester möchte weiter wachsen

25. März 2015, posted by kluelz at 10:26:56 am | No Comments

Sie sind bereits über 60 (Laien)Musiker und möchten gern noch weiter wachsen. Vor allem suchen sie Hörner, Posaunen, Tuben, und auch wären sie froh über Oboe- und Fagott-Stimme sowie Tenorsaxophon und Baritonsaxophon.

Das sinfonische Blasorchester während des Eröffnungskonzertes an der Veedelsbühne 2014

Wenn Sie mitspielen möchten, melden Sie sich über die Webseite des sinfonischen Blasorchesters der Rheinischen Musikschule:

www.sbok-koeln.de

Geprobt wird übrigens dienstags im Hildegard von Bingen Gymnasium unter der Leitung des Dirigenten Christoph Hamborg.

Infostammtisch zum Tag des guten Lebens

25. März 2015, posted by kluelz at 5:50:52 am | No Comments

Die Organisatoren des Tags des guten Lebens bieten auch Infostammtische zum Tag an. Den nächsten gibt es:

Infostammtisch für Gerolsteiner-, Blankenheimer-, Jünkerather- und Münstereifeler Straße (und Umgebung!)
Montag, 30. März 19:00 Uhr
Berrenrather, Berrenrather Str. 330

Neben der Gelegenheit, den Tag des guten Lebens allgemein kennenzulernen, wird es vor allem um den nachbarschaftlichen Austausch und eure Ideen und Aktionen rund um das eigene “Quartier” gehen.

Welche Nachbarn machen was am Tag? Was sind wichtige Themen in den Straßen? Wie können Ideen in die Tat umgesetzt werden?

Sülz mit Füßen treten?

25. März 2015, posted by kluelz at 5:20:28 am | No Comments

Sülz mit Füßen treten, fiel mir als erstes zu diesem neuen Produkt aus Sülz ein. Eine Fußmatte mit der Aufschrift “Sülz, hee bin ich zo huss” hat eine Sülzer Studentin in der Sülzburgstraße entwickelt. Die Matte ist schwarz mit roter und weißer Aufschrift und kostet 29,90 Euro zuzüglich Versandkosten:

suelz.jimdo.com

Im Campus Radio erzählt Carina Gehrke, wie es zur Fußmattenproduktion kam:

Sülz goes Fußmatte im Campus Radio

NEUE GESTALTUNG ZÜLPICHER STRASSE

24. März 2015, posted by kluelz at 11:15:06 pm | No Comments

Bezirkbürgermeister Köln Innenstadt Andreas Hupke und Bezirksbürgermeisterin Köln Lindenthal Helga Blömer-Frerker laden herzlich ein:

NEUE GESTALTUNG ZÜLPICHER STRASSE
Von Ring bis Universitätsstraße
Innerer Grüngürtel und Denkmal Eisenbahnbrücken
Di 14. April 2015, 18.30 Uhr im Geo-Hörsaal, Gebäudenummer 310
Zülpicher Straße 49a, 50674 Köln

http://www.geographie.uni-koeln.de/index.209.de.html

Interaktiver Lageplan der Uni: http://www.uni-koeln.de/bin2/where.pl?parent.geb310a

Ausgehend vom Erhalt der denkmalgeschützen Eisenbahnbrücken werden Gedanken zur Neugestaltung des Stadtraumes und des Inneren Grüngürtels, sowie zur Lösung der Verkehrssituation der Zülpicher Straße vorgestellt.

Prof. Walter Buschmann erläutert den Denkmalwert der Brücken, Studierende der Geowissenschaften unter Leitung von Dr. Pamela Hartmann stellen eine Forschungserhebung zur Verkehrssituation Zülpicher Straße vor. Markus Greitemann / Holger Schmieschek (Universität Köln) stellt den Masterplan der Universität vor, Ute Becker, Landschaftsarchitektin (bdla) zum Grünen Raum, Markus Graf und Roland Schüler stellen die Verkehrskonzeption vor.

Freiraumprogramm 2. Quartal 2015

24. März 2015, posted by kluelz at 11:01:09 pm | No Comments

Das Freiraumprogramm für das zweite Quartal 2015 ist online. Es gibt insgesamt 22 Veranstaltungen, zuzüglich FrauenSalon und Chorproben.

11 Konzerte gibt es, 4 Lesungen, 3 mal Lyrik, 1 Ausstellung, 1 mal Kabarett, 1 mal Denken, einen Vortrag und 1 mal Literatur!

Sie verschaffen sich am besten wieder selbst einen Überblick und rufen den Programmflyer entweder direkt hier …

Freiraumprogramm 2. Quartal 2015 (.pdf)

… oder über die Sidebar der Webseite des Freiraum auf: freiraum.suelz-koeln.de

Veranstaltungen in der Wundertüte bis Ende März

24. März 2015, posted by kluelz at 9:43:31 pm | No Comments

  • Mittwoch 25. März 2015 20:00 Uhr Kinotag in der Wundertüte TRAINSPORTING – NEUE HELDEN – VON DEN MACHERN VON KLEINE MORDE UNTER FREUNDEN
  • Donnerstag 26. März 2015 20:00 Uhr Sülzer Mitsingabend mit Heidrun Hardt, Lasst uns zusammen singen! Volkslieder in der Wundertüte, Singen tut gut und Macht Spaß!
  • Freitag 27. März 2015 20:00 Uhr E joot Jeföhl-Granting geht`s a – Kölsch trifft Bayrisch, Musik trifft Dialekt, Karin Rose (Gesang, Perkussion), Klaus Zenner (Gesang, Gitarre), Gerhard Lewandowski (Gitarre, Gesang)
  • Samstag 28. März 2015 20:00 Uhr Lost Elevator: Die Kölner Band Lost Elevator spielt in der Besetzung Gesang, Tenorsaxofon, Klavier, Kontrabass und Schlagzeug Jazzklassiker und eigene Kompositionen in modernen Interpretationen. Die fünf Musiker sind auf unterhaltsame und authentische Weise auf der Suche nach dem Song im Jazz-Standard und geben jedem Stück ein individuelles Gesicht. Und sie zeigen, dass Jazz auch tanzbar sein kann.
    Besetzung: Andreas Lambert (Gesang), Tobias Klug (Saxophon), Hans-Jürgen Freichels (Klavier), Martin Lorber (Kontrabass), Norbert Hecker (Schlagzeug)

Wundertüte, De-Noel-Platz 1

Aufruf zur Anmeldung zum Tag des guten Lebens 2015 in Köln-Sülz

24. März 2015, posted by agora koeln at 9:30:58 pm | No Comments

Die Agora Köln lädt alle Anwohner aus Sülz sowie Vereine und Organisationen ein, sich mit eigenen, nicht-kommerziellen Aktionen am “Tag des guten Lebens” am 31. Mai 2015 zu beteiligen und sich ein Stück “Freiraum” auf der Straße zu erobern.

Zum dritten Mal findet dieses Jahr der “Tag des guten Lebens” in Köln statt. Nach 25 Straßen in Ehrenfeld werden dieses Jahr 35 Straßen in Sülz für den motorisierten Verkehr gesperrt – zwischen Zülpicher und Luxemburger Straße sowie Innerer Kanalstraße und dem Gürtel. Da in einem Teil dieses Gebietes für diesen Tag auch Parkverbotszonen eingerichtet werden, entsteht Platz auf den Straßen: Freiraum für Gespräche mit Nachbarn, für Kinder, für eigene Aktionen und ein neues Miteinander in der Stadt.

Auf der Anmeldeplattform (suelz.tagdesgutenlebens.de) haben Nachbarn bereits erste Aktionen angemeldet – darunter gemeinsame Frühstücke, Musikauftritte und ähnliches. Weitere Aktionen mit Parkraumbedarf können bis zum 20. April 2015 anmelden, spontane Aktionen sogar bis zum 29. Mai. Die Plattform erlaubt die Kontaktaufnahme mit angemeldeten Aktionen.

Der “Tag des guten Lebens” steht dieses Jahr unter dem Motto “Freiraum”. Als Veranstalter lädt die Agora Köln auch Vereine und Organisationen aus ganz Köln ein, sich auf dem Tag des guten Lebens mit Aktionen und Ständen zu präsentieren und das Thema “Freiraum” aufzugreifen und in Straßenständen und -aktionen zu kommunizieren.

Die Anmeldungen von Anwohnern und Vereinen sind auch die Basis für den Halteverbotszonenplan, der auf dem 3. Nachbarschaftstreffen 2015, am 29. April 2015 um 19:00, im Schillergymnasium vorgestellt wird.

Die Agora Köln hat den Tag des guten Lebens initiiert und bisher zweimal durchgeführt. Sie setzt sich auch über den Tag des guten Lebens hinaus für den Wandel in Köln ein – für mehr Mitbestimmung von Bürgern in der Stadtplanung, für den Erhalt alternativer, unkommerzieller Kulturräume, bezahlbaren Wohnraum, eine vielfältige, kulturell offene Stadtgesellschaft und neue Freiräume für eine alternative Mobilität.

vorherige Einträge »